www.blogheinz.de

Willkommen beim Blogheinz

Toastbrot aufbewahren und was tun bei Schimmel

| Keine Kommentare

Hallo liebe Leute,

Heute geht es um Toastbrot und zwar wie man es am besten aufbewahrt und was man tun soll wenn es von Schimmel befallen ist.

Toastbrot ist am besten in der Originalverpackung aufzubewahren.
Auf keinen Fall soll das Toastbrot dann im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Geschnittenes Brot ist in der Regel anfälliger für Schimmelbefall.

Sollte im Toastbrot bereits eine Scheibe mit Schimmel befallen sein ist es ratsam das ganze Brot zu vernichten.

Der Grund dafür ist das auch der oberflächlich sichtbare Schimmel ins Innere des Brotes übergeht.

Quelle Frau Susanne Umbach von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem Interview der ARD Sendung mARKTCHECK.

Das habe ich nämlich gestern im Fernseh gesehen und wollte euch diese Info nicht vorenthalten.

Grüße euer
Blogheinz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.