www.blogheinz.de

Willkommen beim Blogheinz

Spielverlauf 2018 Finale Dart World Grand Prix Michael van Gerwen v Peter Wright

| Keine Kommentare

Hallo liebe Leser,
Heute am 6.10 2008 ist gegen 20:15 Uhr das Finale im Dart World Grand Prix gestartet.

Es wird gespielt im Set Modus Modus double in double out und gewinnen wird der, der als erstes fünf Sätze hat.

Zu gewinnen gibt es 100.000 Pfund

Ins Finale haben es geschafft, Michael van Gerwen die aktuelle Nummer 1 und Peter Wright die aktuelle Nummer 2 der Weltrangliste.

Ich schaue das Spiel und berichtet live über den Spielverlauf.

Satz 1

Peter Wright hatte im ersten Satz den ersten Anwurf.
Doch der erste Satz ging mit drei zu zwei an Michael van Gerwen.

Satz 2

Michael van Gerwen starte den zweiten Satz und Peter Wright nimmt ihn das erste Leg ab.

die Fans in der Halle stimmen die Peter Wright Gesänge an lalalalalalala Peter Wright Peter Peter Wright.

Peter Wright holt das zwei zu null mit einer 18, Doppel 18, Bull.

Mit einer 9, Doppel 16 holt sich Peter Wright den zweiten Satz mit 3:0

Satz 3

Michael van Gerwen ruhig sich das leg von Peter Wright und geht mit zwei zu eins in Führung.

Peter Wright nimm den Anwurf von Michael van Gerwen ab und gleich zum 2 zu 2 aus um nun mit eigenem Anwurf den Satz für sich zu entscheiden.

Nun zeigt Peter Wright Nerven und schafft nicht das Double in in schon neun versuchen erst im zehnten Versuch kommt Peter Wright rein, wobei Michael van Gerwen schon auf 144 herunter gespielt hat.

Somit schafft Michael van Gerwen es erneut das Set zu gewinnen und führt nun mit 2 zu 1.

Satz 4

Im vierten set beginnt Peter Wright mit einem Break und geht 1 zu 0 in Führung.

Michael van Gerwen antwortet im zweiten Leg mit sechs perfekten Darts.
Wir warten immer noch auf den neuen dater mit einem 12 Uhr hatte schafft Michael van Gerwen das re Break.
1:1

Peter Wright schafft ein high Finish und geht mit 2 zu 1 in Führung und kann nun bei eigenem Anwurf den Satz gewinnen.

Peter Wright hat 32 Punkte stehen und trifft nur die sieben.
Kann dann aber mit 9, Doppel 8 den vierten Satz für sich entscheiden.

Satz 5

Peter Wright gewinnt das erste Leg mit einer Tripl 19, Doppel 11

Michael van Gerwen checkt Tops mit dem dritten Dart und gleicht im fünften Satz aus.

Peter Wright kann nicht checken und van Gerwen macht das Break und kann bei eigenem Anwurf den fünften Satz holen.

Peter Wright tut es Michael van Gerwen gleich und wirft mit einem high Finish den 2 zu 2 Ausgleich.

Nun kann Peter Wright mit eigenem Anwurf den fünften Satz gewinnen.

Peter Wright vergibt seine Chance 68 Punkte auszumachen und den Satz zu gewinnen.
Michael van Gerwen checkt das 101 Punkte high Finish und gewinnt den fünften Satz.

3 zu 2 Sätze für Michael van Gerwen der nun auch den sechsten Satz beginnen darf.

Satz 6

Michael van Gerwen geht mit 1 zu 0 in Führung.
Michael van Gerwen gewinnt auch zweite im 6 Satz und geht nun mit 2 zu 0 in Führung.

Michael van Gerwen gewinnt den 6 Satz und braucht nun noch einen Satz um zum vierten Mal das Turnier zu gewinnen.

Satz 7

Auch im siebten Satz geht Michael van Gerwen in Führung und kann nun mit einem Anruf auf zwei zu null erhöhen.
Michael van Gerwen kommt auch mit seinem ersten Anwurf perfekt rein und hat drei perfekte Darts.

Peter Wright kam nicht gut rein und hat nun auch das zweite Leg abgeben müssen.

Das dritte Leg holt Peter Wright.
Michael van Gerwen kann aber nun mit einem Anruf das Match für sich entscheiden.

Michael van Gerwen wirft siebte 180.
Michael van Gerwen stellt sich tops.

Peter Wright ist noch Licht im Finish.

Der erste Matchdart ist drinne.
Michael van Gerwen gewinnt das Finale gegen Peter Wright mit 5 zu 2

Ja das war zwar kein großes Finale aber Michael van Gerwen hat auch ein gutes Turnier gespielt und ist wohl der verdiente Sieger.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.